... die Fotoseite der SKN Jugend Jahrgang 2005 & 1999

NSG Ardagger - SKN 1:3 (0:0)

Ardagger - SKN 1:3Weiter geht's in der Meisterschaft, bei bestem Fussballwetter auswärts gegen Ardagger.

Nachdem der penible, aber schwache, Schiedsrichter nach einer Spielminute sämtliche Linienrichter und Trainer ausführlichst instruiert hatte, konnten wir endlich loslegen. Und da kamen wir gleich zu Beginn ordentlich ins Schleudern, mit einigen Fehlern luden wir Ardagger förmlich ein, uns ein Tor zu schiessen. Bei einem Lattenpendler vom Gegner hatten wir enormes Glück, dass wir nicht in Rückstand gerieten.
Mit Fortdauer des Spieles kamen wir besser hinein, echte Chance blieben aber Mangelware. Die Spielweise von Ardagger, hinten dicht stehen und den Ball nach vorne schlagen, machte es nicht unbedingt leichter für uns.

Nach der Pause gelang uns dann, wieder einmal durch eine Standardsituation, das 1:0, nur um kurz darauf, durch einen Individualfehler, den Ausgleich zu kassieren. Umgehend konnten wir wieder die Führung erzielen. Es war dennoch eine Zitterpartie, zu harmlos waren wir in der Vorwärtsbewegung. In der 70 Minuten wurden wir durch eine blaue Karte zahlenmässig geschwächt, diese Phase überstanden wir aber ohne nennenswerte Probleme. In der Nachspielzeit erzielten wir noch unseren dritten Treffer.

Ardagger spielte wie Markersdorf, tief und dicht stehen und lange Bälle nach vorne schlagen. Derartige Spiele bereiten uns noch einige Probleme ... "eine zache Partie"  quasi.
Trotzdem Lob an unsere Kinder, eine solches Spiel muss man auch erst einmal gewinnen!