... die Fotoseite der SKN Jugend Jahrgang 2005 & 1999

SKN - SC Melk 2:1 (1:0)

SKN - Melk 2:1Ferenc' aktuelle Mannschaft gegen seine Vorjahresmannschaft, der Verfolger gegen den Favoriten, dritter gegen Tabellenführer, rot gegen gelb ... SKN gegen Melk.
Man durfte sich ein gutes Spiel erwarten, da anzunehmen war, dass Melk spielerisch einiges zu bieten hatte.

Die erste Halbzeit war dann auch eine eher ausgeglichene Angelegenheit, wobei wir im Mittelfeld endeutig die Vorherrschaft hatten. Wir kamen auch immer wieder gefährlich über die Seiten bis vor das Tor, wo wir aber unsere Chancen nicht nutzen konnten. Mitte der ersten Halbzeit haben wir uns dann ein Herz genommen, von außerhalb des Strafraumes abgezogen und der Ball ging unhaltbar ins Tor.
Kurz vor der Pause kassierten wir für eine Notbremse eine blaue Karte.

Zu Beginn der zweiten Hälfte kamen wir ziemlich unter Druck, auch der Unterzahl geschuldet, wir überstanden diese Phase aber ohne Gegentreffer und konnten sogar das 2:0 erzielen. Wir vergaben in weiterer Folge einige hochkarätige Chancen. Nicht genug, dass wir selbst nicht ins Tor trafen, ermöglichten wir, wie bereits in Ardagger, unserem Gegner den Anschlußtreffer. Und obwohl gleich darauf Melk durch eine blaue Karte in Unterzahl geriet, wurde es eine echte Zitterpartie. Melk setzte uns enorm unter Druck, vergab selbst einige 100%ige Chancen, darunter einen Lattenschuss. Schlußendlich brachten wir das 2:1 über die Runden.

Es wurde das Spiel, das wir/manche erwarteten ... sehr intensiv, ein spielerisch und körperlich starker Gegner, viele Zweikämpfe, dennoch ziemlich fair.
Unsere Jungs präsentierten sich, wieder einmal, ausgezeichnet ... hinten stabil, im Mittelfeld dominant, die Offensive schnell und gefährlich. Jetzt noch im Abschluß mehr Effektivität und man könnte sich auf den Zuschauerrängen das ganze etwas entspannter als heute ansehen ;-)